TRONTEQ tritt der Organisation ITxPT bei
8 Apr, 2020

ITxPT steht für „Information Technology for Public Transport“ und ist ein internationaler Verband von Verkehrsbehörden, Verkehrsbetrieben und IT-Lieferanten der ÖPNV-Branche. Ziel von ITxPT ist es, einen offenen, einheitlichen europäischen Standard für Fahrzeuginstallations- und Kommunikationssysteme zu etablieren. Das Konzept basiert auf dem offenen Internet-Protokoll (IP). Damit werden alle Bordsysteme wie Videoüberwachung, Fahrgastinformation, Ticketing, Fahrgastzählsysteme über ein zentrales Netzwerk verbunden und verwaltet. ITxPT spezifiziert auch die Backend- und Cloud-basierten Datendienste.

ROQSTAR Ethernet-Switches für ideale IP-Netzwerke

Ein zuverlässiges und intelligentes IP-Netzwerk ist für alle Subsysteme im Fahrzeug unerlässlich. Die Produktfamilie ROQSTAR von TRONTEQ sind robuste M12-Ethernet-Switches, die eine optimale Netzwerkinfrastruktur für Busse und Schienenfahrzeuge bieten. Je nach Anforderungen und Netzwerkarchitektur können Fahrzeughersteller und Verkehrsbetriebe aus einer Vielzahl von Produkten wählen:

  • Einfache, kostengünstige Plug-and-Play-Switches
  • PoE-Switches, die die Endbenutzer über das Ethernet-Datenkabel mit Strom versorgen
  • 8-, 10- oder 16-Port-Switches
  • Intelligente Managed Switches für einfache Zuweisung von IP-Adressen, virtuelle Netzwerktrennung und bessere Diagnose des Netzwerks

Mit dem Beitritt zum ITxPT-Verband will TRONTEQ die Standardisierung der Digitalisierung im öffentlichen Verkehr mitgestalten. Auch wenn die IP-Switches selbst nur Daten übertragen, sind sie das Rückgrat der gesamten Kommunikation.

Erste ITxPT-Implementierungen in Skandinavien

Die Umsetzung der ITxPT-Standards ist auf drei Ebenen definiert:

  • Fahrzeuge
  • IT-Module
  • IT-Backend/Cloud

Nach einem definierten Testprozess mit den Anforderungen von ITxPT getestet

Nach bestandenen Tests wird ein ITxPT-Label vergeben und das Fahrzeug / IT-Modul / Backend in einem Katalog veröffentlicht. So haben Transportunternehmen und Betreiber stets einen genauen Marktüberblick.

Erste ITxPT-Projekte haben bereits in Skandinavien begonnen. TRONTEQ-Switches sind bereits in Norwegen und Finnland im Einsatz. Mit dem offiziellen ITxPT-Label erhofft sich der Hersteller von Ethernet-Switches einen weiteren Zugang zum europäischen und globalen ÖPNV-Markt.

Unsere Produkte bilden die Basis für die Digitalisierung in öffentlichen Transportmitteln. Für e-Ticketing, Fahrgastzählsysteme (PCS), dynamische Fahrgastinformation (DPI) oder Videoüberwachung (CCTV) stellen unsere ROQSTAR M12 Ethernet Switches die Netzwerk-Infrastruktur bereit.

Kontakt

TRONTEQ Electronic
Hölzlestr. 3
D-72768 Reutlingen

+49-7121-91799-0

info@tronteq.com

Vernetzen Sie sich mit uns!

© 2021 TRONTEQ Electronic