Remote Netzwerk-Management über OpenAPI
9 Sep, 2022

Da immer mehr Geräte an IP-Netzwerke angeschlossen werden, nimmt deren Verfügbarkeit immer an Bedeutung zu. Betreiber öffentlicher Verkehrsmittel sind an der Überwachung der Netzwerke interessiert, insbesondere an deren kontinuierlicher Konnektivität. Die Verwendung einer OpenAPI ist eine gute Methode, um genau dies zu erreichen.

Ethernet-Switches sind ideale Kandidaten für die Netzwerküberwachung. Da sie alle Geräte in einem Netzwerk verbinden, spielen sie eine zentrale Rolle bei der Konnektivität.

Aber wie kann man diese Art von Informationen aus der Ferne abrufen und idealerweise mit anderen Fernverwaltungsaufgaben kombinieren? Es sollte auf jeden Fall möglich sein, viele Geräte durch Automatisierung aus der Ferne zu verwalten, daher ist eine gute Integrierbarkeit in Management-Suites Teil der Lösung.

Was ist eine API?

Um Geräte auf diese Weise steuern zu können, wird eine API benötigt. Eine API (Application Programming Interface) ist ein Satz von Befehlen, die Programmierer verwenden können, um mit einem System zu interagieren.

Es gibt viele verschiedene APIs (Application Programming Interfaces); einige proprietär von bestimmten Anbietern, andere eher standardisiert.

Warum sich für eine OpenAPI entscheiden?

Das Besondere an einer OpenAPI sind ihre Eigenschaften: Sie bietet eine herstellerneutrale, portable und offene Spezifikation für die Bereitstellung technischer Metadaten für REST-APIs.

Dank dieser standardisierten Art und Weise, API-Spezifikationen zu schreiben, wurden viele Tools entwickelt, die die Implementierung schnell und einfach machen. Allein durch die Verwendung der OpenAPI-Beschreibung ist es möglich, automatisch funktionierenden Code für die Kommunikation mit OpenAPI-kompatiblen Geräten zu erzeugen. Sie können es sogar selbst online ausprobieren.

ROQSTAR Managed Gigabit Ethernet Switches haben eine OpenAPI, die Sie verwenden können, um:

  • Statusinformationen abzurufen
  • Diagnosen durchzuführen und Protokolldateien anzuzeigen
  • die Konfiguration zu ändern
  • die Software zu aktualisieren.

Die OpenAPI-Implementierung von ROQSTAR hält sich an die gängigen REST-Prinzipien und verwendet HTTP(s), das in praktisch jeder Programmiersprache verfügbar ist. Dank unserer Code-Beispiele und der detaillierten Dokumentation aller Befehle ist es einfach, mit der Implementierung zu beginnen und ihr zu folgen.

ROQSTAR Managed Gigabit Ethernet Switches verwenden die OpenAPI, um eine stabile Schnittstelle zu bieten. Die Befehle der aktuellen Version bleiben unverändert und sind auch in zukünftigen Versionen verfügbar. Wenn Sie also in Zukunft aktualisieren, müssen Sie Ihre Integration nicht ändern, da die Kompatibilität gewährleistet ist.

 

Beispielbefehl zur Abfrage des PoE-Status

 

Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall, diese Vorteile der ROQSTAR Managed Gigabit Ethernet Switches zu nutzen. Die Application Note für ROQSTAR OpenAPI sowie weitere Downloads und Links finden Sie unten.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Dokumenten und Quellen:

 

 

 

Mehr Storys wie diese:

Cyber Security bei der Vernetzung im ÖPNV

Cyber Security bei der Vernetzung im ÖPNV

So schützen Sie digitale Systeme in Bus und Bahn vor Hacker-AngriffenDie Digitalisierung von Bus und Bahn wirft viele Fragen in Bezug auf Cybersecurity auf: Inwieweit sind digitalisierte Linienfahrzeuge gefährdet? Wie ließen sich digitale Systeme...

read more
Use Case: Dynamisches Koppeln von Straßenbahnen

Use Case: Dynamisches Koppeln von Straßenbahnen

So realisieren Sie die IP-Adressierung in ZugkompositionenStädtische Schienenfahrzeuge, darunter Straßenbahnen, Trams etc., zeichnen sich durch große Kapazitäten, hohe Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit im Zeitplan aus. Durch unterschiedliche...

read more

Unsere Produkte bilden die Basis für die Digitalisierung in öffentlichen Transportmitteln. Für e-Ticketing, Fahrgastzählsysteme (PCS), dynamische Fahrgastinformation (DPI) oder Videoüberwachung (CCTV) stellen unsere ROQSTAR M12 Ethernet Switches die Netzwerk-Infrastruktur bereit.

Kontakt

TRONTEQ GmbH
Hölzlestr. 3
D-72768 Reutlingen

+49-7121-91799-0

info@tronteq.com

Vernetzen Sie sich mit uns!

UITP
ITxPT
EN50155
E1
© 2022 | TRONTEQ GmbH