M12 Ethernet Switches

Die M12 Ethernet Switches ROQSTAR von TRONTEQ sind speziell für die Vernetzung IP-basierter Komponenten in Fahrzeugen im öffentlichen Nahverkehr entwickelt. Über 130 Kunden aus 16 Ländern nutzen unsere zertifizierten M12 Ethernet Switches für die Digitalisierung ihrer Fahrzeugflotten aus Linienbussen, Bahnen und Trams.

 

ROQSTAR M12 Managed Ethernet Switches

 

ROQSTAR Managed M12 Ethernet Switches ermöglichen die Verwaltung, Konfiguration und Überwachung von Netzwerken in Fahrzeugen des öffentlichen Nahverkehrs. Die Geräte zeichnen sich zudem durch Basis-Features wie DHCP, VLAN und PoE aus. Das Portfolio besteht aus 8-, 10- und 16-Port-Modellen. Alle Modelle verfügen über eine E1-Zulassung nach UNECE R10 und R118 für Straßenfahrzeuge. Zusätzlich sind die Gigabit-Switches nach EN 50155, EN 50121 und EN 45545 für leichte Schienenfahrzeuge zugelassen. Somit bietet TRONTEQ Managed Switches sowohl für Busse als auch für Straßenbahnen.

Zur Modell-Auswahl
Bestellnummer FE Ports GE Ports PoE Push-Pull Link
006-130-102 8
006-130-109 8
006-130-117 8 2
006-130-118 8 2
006-130-124 12 4
006-130-125 12 4
006-130-126 12 4
006-130-127 12 4

ROQSTAR M12 Unmanaged Ethernet Switches

 

Mit ROQSTAR Unmanaged M12 Ethernet Switches realisieren Sie schnell und ohne zusätzlichen Aufwand kleine, einfache Onboard-Netzwerke. Sie haben die Wahl zwischen Geräten mit 8 und 10 Ports, die je nach Switch um weitere Funktionalitäten wie PoE und Gigabit-Übertragung ergänzt werden. Alle Modelle verfügen über eine E1-Zulassung nach UNECE R10 und R118. Ideales Einsatzgebiet der ROQSTAR Unmanaged M12 Ethernet Switches sind IP-Netzwerke ohne Management-Bedarf in Linienbussen.

Zur Modell-Auswahl
Bestellnummer FE Ports GE Ports PoE Link
006-130-100 8
006-130-106 8
006-130-105 8
006-130-110 8
006-130-113 10
006-130-114 10
006-130-115 8 2
006-130-116 8 2

ROQSTAR M12 PoE Ethernet Switches

 

Die ROQSTAR M12 Ethernet Switches mit Power over Ethernet (PoE) versorgen mit Strom alle Netzwerkteilnehmer, die dies erfordern. Ob mit 8, 10, 12 oder 16 Ports – unsere PoE-Switches sind in Varianten erhältlich, die jeden Bedarf decken. In gewohnt kompakter Bauweise vernetzten die ROQSTAR PoE M12 Ethernet Switches Peripheriegeräte sowohl in Bussen als auch in Straßenbahnen. Alle Modelle verfügen über eine E1-Zulassung nach UNECE R10 und R118. Die Gigabit-Switches sind zusätzlich nach EN 50155, EN 50121 und EN 45545 zertifiziert und somit für den Einbau in Schienenfahrzeuge geeignet.

Zur Modell-Auswahl
Bestellnummer FE Ports GE Ports Management Push-Pull Link
006-130-106 8 nein
006-130-110 8 nein
006-130-109 8 ja
006-130-114 10 nein
006-130-116 8 2 nein
006-130-118 8 2 ja
006-130-125 12 4 ja
006-130-127 12 4 ja

ROQSTAR M12 EN 50155 Ethernet Switches

 

ROQSTAR M12 EN 50155 Ethernet Switches verfügen über eine Zulassung für den Einsatz in Schienenfahrzeugen. Alle Geräte dieser Serie sind Managed Switches, mit denen Sie intelligente IP-Netzwerke in Straßenbahnen bzw. Trams realisieren. Es sind Gigabit-Ports vorhanden, mit denen eine Übertragungsrate von 1000 MBit/s möglich wird. Dank integriertem Bypass-Relais sind ausfallsichere Linientopologien möglich. Alle Leiterplatten sich durch einen speziellen Lack geschützt.

Zur Modell-Auswahl
Bestellnummer FE Ports GE Ports Management PoE Push-Pull Link
006-130-117 8 2 ja
006-130-118 8 2 ja
006-130-124 12 4 ja
006-130-125 12 4 ja
006-130-126 12 4 ja
006-130-127 12 4 ja

ROQSTAR M12 Gigabit Ethernet Switches

 

Neben einer höheren Datenübertragungsrate von bis zu 1000MBit/s bieten die ROQSTAR Gigabit Ethernet Switches umfangreichere Softwarefunktionen. Sie unterstützen DHCP Client/Server/Relay/Option82, DHCP per VLAN Segment, Redundanz, NAT für komplexere Netzwerke. Das Portfolio umfasst 10-Port-Geräte, bei denen zwei Ports Gigabit und acht Ports Fast Ethernet unterstützen. Alle Modelle verfügen über eine E1 Zulassung nach UNECE R10 und R118 sowie eine Bahnzulassung nach EN 50155, EN 50121 und EN 45545. Ideales Einsatzgebiet der ROQSTAR Gigabit Switches sind Leichtschienenfahrzeuge wie Straßenbahn bzw. Tram, aber auch Gelenkbusse.

Zur Modell-Auswahl
Bestellnummer FE Ports GE Ports Management PoE Push-Pull Link
006-130-105 8 nein
006-130-110 8 nein
006-130-115 8 2 nein
006-130-116 8 2 nein
006-130-117 8 2 ja
006-130-118 8 2 ja
006-130-124 12 4 ja
006-130-125 12 4 ja
006-130-126 12 4 ja
006-130-127 12 4 ja

Diese Kunden setzen auf unsere M12 Ethernet Switches 

KVB
RATP
Le Tec
SWB
Magdeburg
Hamburg
IVECO
MAN
Hess
Evobus
VDL
Solaris

Die M12 Ethernet Switches für den ÖPNV

M12-Steckverbinder

Alle ROQSTAR Switches sind ausschließlich mit M12 Steckverbindern ausgestattet. Damit ist eine unterbrechungsfreie Verbindung unter den besonderen Bedingungen in Bussen & Co. sichergestellt.

Power over Ethernet (PoE)

ROQSTAR Ethernet Switches sind in allen ihren Ausführungen auch mit PoE erhältlich. Dadurch können bei Bedarf Netzwerkteilnehmer direkt über den Switch mit Strom versorgt werden.

Standards: ITxPT, E1, EN 50155

Alle ROQSTAR Ethernet Switches erfüllen die ITxPT-Standards zur standardisierten Datenübertragung in Fahrzeugen im ÖPNV und sind nach E1 für Straßenfahrzeuge zugelassen. Zudem sind unsere Gigabit Switches nach EN 50155 für Schienenfahrzeuge zertifiziert.

>> Mehr über die Standards erfahren

 

Mit TRONTEQ haben wir den idealen Switch-Anbieter für unser Digitalisierungsprojekt gefunden. Sie konnten unser Vorhaben genau verstehen, haben uns über die verschiedenen Möglichkeiten aufgeklärt und Vor- und Nachteile aufgezeigt. Der ROQSTAR Managed Switch, für den wir uns entschieden haben, konnte zeitnah geliefert und absolut problemlos installiert werden. Wir sind äußerst zufrieden mit den Geräten und froh darüber, dass wir unser erstes Ziel erreicht haben: Unseren TüBus-Fahrgästen zuverlässig Echtzeit-Verkehrsinformationen zur Verfügung zu stellen.

Robert Kugler

Teamleiter Verkehrstechnik, Stadtwerke Tübingen GmbH

Das zeichnet TRONTEQ als Hersteller von M12 Ethernet Switches aus

Spezialisierung auf öffentlichen Nahverkehr

TRONTEQs Fokus liegt voll und ganz auf dem öffentlichen Nahverkehr. Dadurch wollen wir dieser Branche den maximalen Nutzen aus der Ethernet-Technologie anbieten. Mit anderen Worten ist unser größtes Bestreben, Produkte zu entwickeln, die Verkehrsbetrieben die Digitalisierung ihrer Fahrzeugflotten über IP-Netzwerke einfacher machen. Um dies zu erreichen, legen wir Wert auf einen Dialog und Austausch mit Ihnen, unseren Kunden. Einerseites stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Andererseits haben wir ein offenes Ohr für Ihre Pain Points und Wünsche, die Treibkraft unserer Produktentwicklung sind. Denn wir wollen immer besser werden und unseren zahlreichen Kunden immer smartere Lösungsansätze anbieten – ganz auf die Bedürfnisse der ÖPNV-Branche zugeschnitten.

Spezialisierung auf Ethernet Switches

Die Ethernet-Technologie steht für die Vereinfachung komplexer Prozesse durch Vernetzung. Davon profitieren zahlreiche Industrien, darunter auch der öffentliche Nahverkehr. Ethernet Switches stellen die Basis eines jeden Netzwerks dar – sie erfüllen die Funktion von Bindegliedern zwischen den Netzwerkteilnehmern. Da sie eine tragende Rolle spielen, sind ihre Eigenschaften umso wichtiger.

Mit der Produktserie ROQSTAR haben wir unterschiedliche Ethernet Switches für den Einsatz im ÖPNV geschaffen, die die Beständigkeit eines Felses (engl. rock, bei uns geschrieben ROQ) mit den außergewöhnlichen Qualitäten eines Stars vereinen. Unsere ROQSTARs vernetzen IP-basierte Komponenten innerhalb eines Netzwerks in Linienbussen und Straßenbahnen. Und weil sie speziell für den öffentlichen Nahverkehr entwickelt worden sind, besitzen sie auch weitere Vorteile, die Installation und Betrieb im Fahrzeug vereinfachen. Und sie werden darin immer besser. Denn TRONTEQ entwickelt Switches mit dem Ziel, die digitale Transformation des öffentlichen Nahverkehrs voranzutreiben.

 

Erfüllung aller relevanten Normen und Standards

Von Brandschutz bis Interoperabilität – ROQSTAR Ethernet Switches erfüllen sämtliche Normen und Standards für Fahrzeuge im öffentlichen Personennahverkehr. Alle unsere Geräte tragen das E-Kennzeichen der UN (E1) und sind somit für den Einsatz in Straßenfahrzeugen zugelassen. ROQSTAR Gigabit Switches erfüllen zudem die Anforderungen für den Einbau in Schienenfahrzeuge. Diese sind an der EN 50155-Kennzeichnung zu erkennen. 

TRONTEQ hat sich mit seiner Mitgliedschaft in der internationalen Organisation für Interoperabilität im ÖPNV ITxPT dazu verpflichtet, nur Geräte anzubieten, die fest definierten technischen Normen ensprechen. Nicht nur ist die Kompatibilität unserer Ethernet Switches sichergestellt – wir setzen uns auch dafür, die IP-Kommunikation im öffentlichen Nahverkehr zu standardisieren, anstatt von proprietärer und herstellergebundener Software abhängig zu sein.

Made in Germany

Von Deutschland in die Welt. ROQSTAR Ethernet Switches werden am Firmensitz in Reutlingen hergestellt. Dort sind alle Geschäftsbereiche von TRONTEQ untergebracht. Unser Ansatz hat sich bewährt – auch in Krisenzeiten. Wir können eine kurzfristige Verfügbarkeit für den Großteil unserer Serienprodukte gewährleisten. Nachrüstungsprojekte oder Neuausstattungen von Fahrzeugflotten beliefern wir in der Regel schnell und fristgerecht.

Laborerprobung: M12 Switches unverbindlich testen

Neugierig, unsere ROQSTAR Ethernet Switches in der Praxis zu erleben? Bestellen Sie jetzt völlig unverbindlich ein oder mehrere Testgeräte und machen Sie sich selbst ein Bild davon. Überzeugt? Dann freuen wir uns darauf, Sie und Ihr Digitalisierungsprojekt mit allen Mitteln und Know-how zu unterstützen, die uns zur Verfügung stehen. 

Unsere Produkte bilden die Basis für die Digitalisierung in öffentlichen Transportmitteln. Für e-Ticketing, Fahrgastzählsysteme (PCS), dynamische Fahrgastinformation (DPI) oder Videoüberwachung (CCTV) stellen unsere ROQSTAR M12 Ethernet Switches die Netzwerk-Infrastruktur bereit.

Kontakt

TRONTEQ GmbH
Hölzlestr. 3
D-72768 Reutlingen

+49-7121-91799-0

info@tronteq.com

Vernetzen Sie sich mit uns!

UITP
ITxPT
EN50155
E1
© 2022 | TRONTEQ GmbH
[/et_pb_section]